Thai Airways erhöht Freigepäckgrenze

Ab sofort erhöht THAI AIRWAYS (TG) für alle Flüge weltweit die Freigepäckgrenzen. Fluggäste von Thai Airways International können künftig ihre Koffer großzügiger packen.
Für alle Flüge ab sofort gelten im gesamten Streckennetz, unabhängig vom Zeitpunkt der Flugscheinausstellung, erhöhte Freigepäckmengen. So können Passagiere der Economy Class demnächst 30 Kg Freigepäck kostenfrei mitnehmen, Passagiere der Royal Silk Business Class ganze 40 Kg und Passagiere der Royal First Class sogar 50 Kg.
Die neuen Regelungen gelten weltweit für alle Flüge von Thai Airways, die mit Thai Airways Fluggerät durchgeführt werden. Golf-, Tauch und anderes Sportgepäck kann bis auf einige Ausnahmen innerhalb der Freigepäckgrenze transportiert werden. Die von Thai Airways bereits seit längerem angebotenen Sondergepäck-Tarife, z.B. für die Mitnahme von Fahrrädern oder der Golfausrüstung, bleiben unverändert bestehen. Bitte beachten Sie: Ausgenommen von dieser Regelung sind THAI Smile Verbindungen (4 stellige TG Flugnummern), hier sind weiterhin nur 20Kg Freigepäck erlaubt. Bitte beachten Sie die geltenden Gepäckbestimmungen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.