Phuket-Strände wegen hochgiftiger Quallen geschlossen

Lebensgefährliche Würfelquallen und Portugiesische Galeeren wurden an den Küsten der Urlaubsinsel gesichtet. Die Behörden haben die Strandabschnitte Nai Thon und Nai Yang gesperrt und Urlauber aufgefordert, nicht schwimmen zu gehen. Eine Berührung mit den Tentakeln der Tiere kann tödlich sein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.