Kaliforniens Highway No. 1 nach Erdrutsch gesperrt

Die Küstenstraße ist in Höhe des Pfeiffer-Canyons rund 200 Kilometer südlich von San Francisco gesperrt. Ein Erdrutsch hat die Brücke so schwer beschädigt, dass ein Einsturz droht und eine neue gebaut werden muss. Dies wird mindestens ein Jahr dauern.

Quelle:ADAC

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.