Etihad Airways (EY) – Terminal-Wechsel in FRA und MUC

ETIHAD AIRWAYS (EY) gibt bekannt, dass aufgrund der neuen Partnerschaft mit Lufthansa Abfertigung und Lounges an den Flughäfen FRA/MUC in ein anderes Terminal verlegt werden.

  • Frankfurt:
    Ab dem 26. März 2017 wird der Check-in in Terminal 1 B (Schalter-Nr. 543-548) durchgeführt.
    Der Check-in öffnet weiterhin drei Stunden vor Abflug für EY2 und vier Stunden vor Abflug für EY8. Der Check-in schließt nach wie vor 60 Minuten vor Abflug für Gäste der Economy Class und 45 Minuten vor Abflug für Gäste der First und Business Class.
  • München:
    Ab dem 01. Juni 2017 wird der Check-in in Terminal 2 durchgeführt. 

Sowohl in Frankfurt als auch in München ändern sich zu den oben genannten Daten auch die Lounges für Gäste der First und Business Class sowie für Etihad Guest Mitglieder. Reisende können folgende Lounges in den jeweiligen Terminals nutzen:

  • Lufthansa Senator Lounge für First Class Gäste sowie für Etihad Guest und EAP Platinum Card Inhaber
  • Lufthansa Business Lounge für Business Class Gäste sowie für Etihad Guest und EAP Gold Card Inhaber
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.