Nur vier Tage freier Eintritt in US-Nationalparks

Am 15. Januar, 21. April, 22. September und 11. November können Reisende 2018 die Schutzgebiete kostenlos besuchen. An allen anderen Tagen erheben 118 der 417 amerikanischen Nationalparks Eintrittsgebühren. Zum Vergleich: Im Vorjahr gab es noch zehn kostenfreie Tage.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.