Turkish Airlines

Das‚ Staatliche Luftverkehrsunternehmen’ Turkish Airlines wurde 1933 unter dem Verteidigungsministerium gegründet. 1947 fand erste internationale Flug von Ankara-Istanbul-Athen statt. Das Unternehmen Turkish Airlines wurde 1984 als „STAATLICHES WIRTSCHAFTSUNTERNEHMEN“ neu klassifiziert. Die ersten Flüge Turkish Airlines nach Fernost starteten 1986 nach Singapur. . Im November 2005 erweiterte die Turkish Airlines ihre Flotte um 59 neue Flugzeuge und beschloss 23 neue internationale Zielorte in ihr Flugangebot aufzunehmen.

Am 4. August beschloss Turkish Airlines in die Star Alliance einzutreten. Am 9. Dezember 2006 wurde hinsichtlich des Eintritts der Turkish Airlines in die Star Alliance mit einer großen Feier die gegenseitige Übereinkunftserklärung zwischen Turkish Airlines und der Star Alliance unterschrieben. Im Rahmen des Abkommens mit Lufthansa beschloss Turkish Airlines die Anzahl der Flugziele von 131 auf 231 zu erhöhen.