Yosemite-Park in Kalifornien gesperrt

Hotels und Campingplätze im Yosemite-Tal des beliebten Nationalparks bleiben wegen der Waldbrände in der Region bis auf weiteres geschlossen. Auch Straßen durch den Park wurden gesperrt. Zwar sei der Nationalpark nicht akut vom sogenannten Ferguson-Feuer betroffen, das rund 300 Kilometer östlich von San Francisco wütet. Die Schließung soll den Einsatzkräften die Möglichkeit für Schutzmaßnahmen geben, zum Beispiel durch kontrolliertes Abbrennen des Unterholzes.

Quelle: Spiegel

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.