Hitze-Weltrekord im Death Valley

In den letzten vier Wochen lag die Durchschnittstemperatur in der kalifornischen Wüste bei 42,28 Grad. Laut US-Wetterdienst ist das der heißeste je gemessene Monat. Dabei sei es an vier aufeinanderfolgenden Tagen 52,7 Grad heiß gewesen.

Quelle: Welt

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.