Die von Lufthansa eingesetzte Arbeitsgruppe zur Vermeidung von Verspätungen bei Eurowings hat erste Entscheidungen getroffen. Angekündigte Langstreckenflüge von Köln nach Boston und Las Vegas sollen einen Monat später als geplant am 1. Juni starten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.