Am 15. Januar, 21. April, 22. September und 11. November können Reisende 2018 die Schutzgebiete kostenlos besuchen. An allen anderen Tagen erheben 118 der 417 amerikanischen Nationalparks Eintrittsgebühren. Zum Vergleich: Im Vorjahr gab es noch zehn kostenfreie Tage.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.