Damit sich die Ökosysteme während der Regenzeit erholen können, hat die thailändische Regierung landesweit mehrere Nationalparks und Campingplätze geschlossen. Die Schließungen gelten ab sofort und dauern bis zum Herbst. Die Höhlen von Sao Hin und Nok Nang Aen im Nationalpark Lam Khlong Ngu sind bis 28. Februar 2020 geschlossen.

Quelle: Farang

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.