Bis Dienstag werden starke Niederschläge in den Provinzen im Süden von Thailand erwartet welche zu Überschwemmungen und Erdrutschen führen, warnen die Behörden. Auch Koh Samui ist davon betroffen. Mehrere Ortschaften in Surat Thani, Nakhon Si Thammarat und Chumphon stünden bereits unter Wasser.
Quelle: Nation Thailand

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.