Der durch den Film „The Beach“ berühmt gewordene Strand auf der Inselgruppe Ko Phi Phi sollte geschlossen werden, weil der starke Bootsverkehr das Korallenriff schädigt. Ab Juni darf die Insel daher nur noch von der Rückseite her angesteuert werden.

Quelle: ZDF

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.