Seit 1. Januar kostet der Eintritt für Touristen je nach Park bis zu zehn Euro. Die zuständige Behörde begründet diese Maßnahme mit den hohen Ausgaben für Pflege und Erhaltung der Parks, sowie dem Ausbau der Infrastruktur.. Quelle: Farang

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.