Touristen wird wegen der gesundheitsgefährdenden Rauchbelastung derzeit vom Besuch des kalifornischen Nationalparks abgeraten. Als Vorsichtsmaßnahme wurden bereits einzelne Hotels und Wohnhäuser geräumt. 1.700 Feuerwehrleute sind im Einsatz, sie konnten aber erst fünf Prozent des Brandes im angrenzenden Sierra National Forest eindämmen.
Quelle: Tageschau

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.