Tipps für Asien. Kurz und Informativ.

Damit soll am Flughafen Suvarnabhumi die Zeit für den Koffertransport beim Umsteigen von 75 auf 60 Minuten reduziert werden. Das neue Gepäckterminal wird Anfang November in Betrieb genommen.

Qatar Airways bietet seinen Transitpassagieren bei einem Zwischenstopp von 5 bis 12 Stunden eine kostenlose Stadtrundfahrt an. Die dreistündige Rundfahrt wird vor Ort am Schalter von Doha City Tour im kürzlich neueröffneten Hamad International Airport gebucht. Derzeit werden fünf Touren pro Tag in Begleitung eines englischsprachigen Führers durchgeführt. Wegen der starken Nachfrage soll die Frequenz noch erhöht werden. Angeboten wird die Stadtrundfahrt von der Qatar Tourism Authority gemeinsam mit Qatar Airways.

Ab sofort können Passagiere am Flughafen in Frankfurt 24 Stunden am Tag kostenlos ins Internet. Sichergestellt wird der Service mit rund 300 Zugangspunkten. Falls der Aufenthalt mal länger dauern sollte kann das Angebot erneut in Anspruch genommen werden.

Hier die Infoseite des Flughafens:

http://www.frankfurt-airport.de

Mit EasyPASS können Sie Ihre Grenzkontrolle am Flughafen ganz einfach selbst erledigen. Scannen Sie Ihr elektronisches Reisedokument, werfen Sie einen kurzen Blick in die Kamera – und schon haben Sie die Grenzkontrolle passiert. Das automatisierte Grenzkontrollsystem hat viele Vorteile: Es ist sehr sicher, einfach zu handhaben und macht den Grenzübertritt noch schneller. Das neue System ist kein Ersatz für die bisherigen Grenzkontrollen, sondern ein Zusatzangebot. So finden Sie ab sofort an den passagierstärksten Flughäfen zusätzliche Kontrollspuren (eGates) für EasyPASS-Nutzerinnen und -Nutzer.

 

Woran erkenne ich einen elektronischen Reisepass beziehungsweise den neuen deutschen Personalausweis?

Sie erkennen den ePass (Bild Links) und den neuen Personalausweis im
Scheckkartenformat (Bild Rechts) ganz einfach an folgenden Symbolen:

Unbenannt3 Unbenannt 4

Werden mit de, System Daten gespeichert?

Nein, alle Daten werden unmittelbar nach der Kontrolle gelöscht.

Wer kann EasyPASS nutzen?

Inhaberinnen und Inhaber von elektronischen Reisepässen der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraumes und der
Schweiz können EasyPASS ab sofort für die Ein- bzw. Ausreise in den und aus dem Schengenraum nutzen – sofern sie mindestens 18 Jahre alt sind. Deutsche Staatsangehörige haben zudem die Möglichkeit, das automatisierte Grenzkontrollsystem mit dem neuen deutschen Personalausweis zu nutzen. Aber Vorsicht: Der deutsche Personalausweis könnte im Zielland als Einreisedokument nicht anerkannt sein. Informieren Sie sich am besten auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Wo gibt es EasyPASS?

Aktuell wird das System in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München angeboten.

Wie funktioniert EasyPASS?

Nachdem Sie Ihren ePass oder neuen Personalausweis auf den Ausweisleser gelegt haben und das Dokument erkannt wurde, öffnet sich die Tür zur Kontrollspur. Schauen Sie in der Spur direkt in die Kamera- und Monitoreinheit an der Ausgangstür. Jetzt gleicht das System das Reisepassfoto mit Ihrem Live-Bild ab. Sobald das System Ihre Berechtigung zum Grenzübertritt erkannt hat, können Sie die Grenze passieren. Die Bundespolizei überwacht den Prozess.

Der jährliche Amazing Thailand Grand Sale findet dieses Jahr vom 15. Juni bis 15 August statt. Mehr als 10000 Geschäfte locken mit besonderen Schnäppchen und Preisnachlässen. Der Grand Sale lockt in allen touristischen Städten mit Sonderangeboten.

Die thailändische Regierung hat gestern die Notstandregelung außer Kraft gesetzt. Am 30. April soll auch der „Internal Security Act“ auslaufen, der den Sicherheitskräften besondere Rechte verleiht. Dieses hat das auswärtige Amt vermeldet. Reisenden wird dennoch weiterhin empfohlen, Demonstrationen und Menschenansammlungen im gesamten Bangkoker Stadtgebiet zu meiden.

An einigen Orten (insbesondere Lumpini Park, Phan-Fah Brücke in der Nähe des UN Gebäudes und am Regierungskomplex Chaeng Watthana) finden weiterhin Protestaktionen statt.
In räumlicher Nähe zu Demonstrationsorten kam es in der Vergangenheit zu gewalttätigen Zwischenfällen. Es wird daher weiterhin empfohlen, Demonstrationen und Menschenansammlungen im gesamten Bangkoker Stadtgebiet sowie auch in anderen Landesteilen zu meiden.

weitere aktuelle Reisehinweise auf der Informationsseite des Auswärtigen Amtes

Der Songkran ist eine Mischung aus ausgelassenen Volksfest und traditionellen Ritual und findet zwischen 13. – 15 April statt.

In Bangkok sind die Feierlichkeiten am stärksten ausgeprägt. Aber auch in anderen Teilen Thailands wird Songkran gefeiert. Speziell in den Touristengebieten ist viel Party zu dieser Zeit. Als Tourist sollte darauf geachtet werden wasserempfindliche Teile sicher zu verstauen. Grund dafür sind die Wasserduschen die auch an Touristen mit Eimern oder Wasserpistolen verabreicht werden.