Tipps für Asien. Kurz und Informativ.

Für Einheimische werden 50 Baht, für Ausländer das Doppelte fällig, das sind umgerechnet knapp drei Euro. Nach einer dreijährigen Versuchsphase wird entschieden, ob in Zukunft auch in anderen Anlagen Eintritt erhoben wird

Unter der Nummer 1111 bekommen sie rund um die Uhr Informationen, besonders zum Umgang mit Behörden, und können Beschwerden anbringen. Die Mitarbeiter sprechen Englisch. Die Hotline der Touristenpolizei bleibt weiterhin 1155.

Meeresbiologen warnen davor, dass Abwässer und Abgase das empfindliche Korallensystem vor der beliebten Insel Tachai gefährden. Bereits 25 Prozent der Korallenbänke seien in einem bedenklichen Zustand. www.thephuketnews.com

Am Khlong Phadung Krung Kasem werden typische thailändische Lebensmittel, Snacks und traditionelle Waren von Booten verkauft. Der Markt nahe des Regierungsgebäudes ist zunächst bis 1. März täglich geöffnet.

An Wochenenden und Feiertagen starten die fünfstündigen Ausflüge zweimal täglich in die Nachbarprovinz der Hauptstadt. Die erste Tour startet um 10:30 Uhr, der Nachmittagstrip um 12 Uhr.

Achtung

THAI AIRWAYS (TG) informiert, dass die Flüge TG923/922 FRA-BKK-FRA ab dem 01.05.2015 gestrichen werden.
Die Flugstreichung wurde bereits in den Systemen vorgenommen und die Passagiere auf die Flüge TG921/920 am selben Tag umgebucht.

Bei Flügen mit Anschlussflug oder Fragen bitte bei uns zu melden um eine Lösung mit Thai Airways zu finden.

Der Service kann zwischen 6 und 22 Uhr im Stadtgebiet in Anspruch genommen werden. Die bis zu 30 Fahrzeuge sind rollstuhlgerecht, die Fahrer wurden speziell geschult

Qualle :  Der Farang

Die Bürgermeisterin der thailändischen Urlaubsinsel hat das von Militärs verhängte Verbot für Strandutensilien in Patong aufgehoben. Auch Jetskis dürfen wieder fahren.

http://phuketwan.com

Die Geräte werden an den Gates 4 und 7.stehen. Kunden drücken einen Knopf und erhalten ein Ticket der Anzahl der Wartenden und wo ds Taxi steht, sowie der Name des Fahrers und das Kennzeichen des Wagens. Beginn soll Ende des Monats sein.

Damit wollen die Behörden die Sicherheit der Gäste verbessern, da es in der Vergangenheit zu Unfällen mit Ausflugsbooten kam. Die Schiffe werden zudem regelmäßig kontrolliert. www.phuketgazette.net